Virtuelles Vereinsgespräch der SPD Hermannstein-Blasbach

Veröffentlicht am 14.02.2021 in Ortsvereine

Jedes Jahr organisiert die SPD Hermannstein-Blasbach ein Vereingespräch mit Vertretern der Hermannsteiner und Blasbacher Vereine sowie hauptamtliche politische Vertreter der SPD. Dieses Jahr konnten wir den SPD-Oberbürgermeisterkandidaten Manfred Wagner (OB) und Jörg Kratkey (Kämmerer) für das Gespräch gewinnen. Der Pandemie geschuldet wurde das Vereinsgespräch in einer online Webkonferenz durchgeführt.

Inhaltlich wurde über die finanzielle Situation der Vereine gesprochen. Die Stadt Wetzlar hat in 2020 einen Notfallfonds eingerichtet, um Vereine zu unterstützen, die in Not geraten sind. Auch für 2021 wird geschaut, ob der Fonds dieses Jahr wieder eingerichtet werden kann, sollte er benötigt werden. Im Gegensatz zu den vom Land bereitgestellten Geldern, kann die Hilfe der Stadt Wetzlar unkompliziert beantragt werden, wie die anwesenden Vereine aus praktischer Erfahrung bestätigten. Auf Anregung aus dem Gespräch wird geschaut, ob für Vereine mit eigenen Einrichtungen/Häusern ein Sondertopf eingerichtet werden kann.

Ein weiteres Thema war die Bewegungsarmut der Kinder und Jugendlichen durch Corona. Die Vereine äußerten den Wunsch, möglichst schnell wieder in den Trainingsbetrieb übergehen zu können. Auch die Befürchtung, Generation von Nichtschwimmern können ein Resultat der Pandemie werden, wurden geäußert. Positiv hervorgehoben wurde das Projekt Schwimmi, welches nach Corona weitergeführt werden soll. Wetzlar als Sportstadt möchte sich mit dem Sportkreis zusammen Kinder und Jugendliche von den PCs wegzulocken. Die Vereine berichteten von Kooperationen in der Jugendarbeit mit Schulen sowie über ihre Online-Angebote (z.B. Functional Training, Step Aerobic, Faszien usw.) 

Zwar ersetzen Online-Angebote keinen live Sport draußen, bieten aber Möglichkeiten zur Überbrückung der derzeitigen Situation. Im Rahmen der Online-Angebote wurde ebenfalls über Sicherheit, Datenschutz und Versicherungen gesprochen und Informationen ausgetauscht. Die gelungene Faschingsveranstaltung des TV Hermannstein über Zoom mit über 50 PCs wurde ebenfalls vorgestellt.

Die Vereine zeigten aber auch großes Interesse an der allgemeinen Situation anderer Geschäfte und erkundigten sich u.a. nach den Altstadtgeschäften und Gastronomie. Hier zeigte sich große Solidarität unter den Betroffenen.

Links

www.spd.de
SPD Deutschland

www.spd-hessen.de
SPD Hessen

www.spdhessensued.de
SPD Hessen-Süd

www.spdldk.de
SPD Lahn-Dill

www.spd-wetzlar.de
SPD Wetzlar

www.facebook.com/spdhermannsteinblasbach
Unser Facebook-Auftritt